Nacht auf der Bahre: Australier baut Leichenhalle zu Hotel um

Wer Totenstille sucht, findet sein Glück vielleicht in Tasmanien. Dort
baut ein Australier eine Leichenhalle zu einem Hotel um. Gäste können in
ausziehbaren Kühlzellen schlafen – und das ist nicht das einzig
Gruselige in den Zimmern.

Den vollständigen Artikel erreichen Sie im Internet unter der URL
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,862734,00.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s